In der Nähe

Noch kein Mitglied? Jetzt registrieren und loslegen.

lock and key

Melden Sie sich in Ihrem Konto.

Kundenkonto Login

Passwort vergessen?

Nach Morbidoni

Nach Morbidoni geborene 23 Februar 1913 und ist der älteste Sohn von 6 Kinder.

Sein Vater, Sabatino Morbidoni mit seiner Mutter, Filomena Wax, ist ein Landwirt, der, in der Folgezeit des Krieges 1915/1918 wird von den Brüdern getrennt, um die Eltern der Frau, denen zwei Kinder hatten in dem jüngsten Konflikt gestorben (Ernesto und Luigi).

Dann werden sie in der Nähe des Colle del Marchese absetzen und genau in Vocabolo den Tower und fangen an, in der Brüder Alessandrini arbeiten.

In 1934 Zweitens ist zu den Waffen und der erste Teil für den Krieg in Abessinien genannt, dann nahm an der Besetzung Albaniens und 1940 gehen nach Libyen, wo er bis blieb 1945. Werde warten Offizier Geoncavagli, Ursprünge von Terni (das teilt das Zelt mit einem Offizier der Schwarzhemden) und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Wartung von Funksystemen. Während dieser Zeit seine erste Frau starb und er schafft es, für Italien einschiffen, aber, die Kommunikation der Gnade wieder nach Hause gehen gut 94 Tage. Nach einem Monat Urlaub wieder für den Hebel und zog zunächst nach Rom, um Civitavecchia und dann nach einem Jahr kehrte er nach Colle del Marchese.

Sichern sich widmen, um auf den Feldern arbeiten, divagandosi von Zeit zu Zeit in dem, was ist seine große Leidenschaft: Singen. Nach Morbidoni gehört zu jener kleinen Gruppe von gewählten improvisieren in Reim Liedchen von der Tatsache, dass zu der Zeit auch entwickeln inspiriert, zusammen mit seinem Freund Pimpinicchio und andere "Sänger", Köstlichkeiten in der Aufführung der Lieder der Leidenschaft. Dieser Brauch wurde in der Osterzeit praktiziert; die Lieder, wie üblich, wurden von Haus zu Haus getragen und kündigte die Tortur von Christus am Kreuz und seine Auferstehung. Die Vergütung für die Musiker bestand fast immer in Eiern, Milch, Käse, Wein und Genres der erste Konsum auch wenn, unter Berücksichtigung der schwierigen wirtschaftlichen Umfeld, die Motivation, die sie zu erfüllen fuhr war nicht die Versorgung mit Lebensmitteln, quanto la passione e la dedizione ad una tradizione che almeno nel territorio dello Spoletino, wurde stark zu spüren. Die einzigen, die nicht wie die Aufführungen der "Singers Passion" waren die jeweiligen Arbeitgeber, als sie dachten, dass die wiederholten "Nächte in der Musik" könnte die Leistung der Arbeiter beeinflussen und deshalb misstraute von ihnen greifen in kontinuierlichen Leistungen.

Die Passion Jesu Christi

Die Passion der Jungfrau Maria der Star

The Passion of S. Anna

Nacht traurig, dass inspirieren

The Passion of St. Philomena

Die Passion des Massaro

Die Passion der Verkündigung

Die Passion des Herrn

PASSION: Canto Ritual Betteln

Unter den rituellen Gesänge der Quest, diejenigen der Passion, Regel umbenannt in "Stunden der Passion", sind sicherlich zu den beliebtesten und malerischsten. Sie sind in den letzten Stunden des Lebens Jesu nachgezeichnet, Prozess von der Geißelung, durch Kreuzigung Martyrium, und schließlich das freudige Ereignis der Auferstehung. Die Version dieses "Lob", historischen Wert und zeitgenössische Kunst zu den heiligen Darstellungen des zwölften Jahrhunderts, trova numerose analogie nelle molteplici interpretazioni ampiamente diffuse soprattutto nel centro/sud Italia sia nei testi, Wie in der Musik, trotz der Dramatik des Geschehens, ist immer sehr fröhlich und jovial wie bereits implizit in der Nachricht ist der Vorbote der Auferstehung Christi.

Für den hingebungsvollen Ton der Erzählung, Passions sind sicherlich die Arbeit der Kirche oder von jemand nah an Bürokratie katholischen. Für das Phänomen des Synkretismus (in diesem Fall in einer perfekten Art und Weise gelungen,), hat die Kirche in der Tradition eingefügt, andernfalls zu verbreiten und zu popularisieren, die christliche Botschaft unter den heidnischen und vorchristlichen Fruchtbarkeit bestehenden (auch wenn der Sänger überträgt sie mechanisch, ohne es zu merken). Tatsächlich, die populäre Meinung, auch in diesem Lied der Trauer, nutzt am Ende der Klinke Betteln Songs und / oder populäre Liedchen kombiniert, Implosion fast "heidnischen" und die Freisetzung von Freude und Hoffnung.

Die Passion wird regelmäßig von einem Leierkastenmann oder Akkordeon durchgeführt und zwei "Sänger", die abwechselnd spielen eine "Raum" begleitete sich selbst auf dem Cembalo und Pauken (Dreieck). Die "Schauspieler" kann je nach den geografischen Verhältnissen und den Werkzeugen der Folk-Tradition variieren; in einigen Fällen verwenden wir auch begleitet mit der Gitarre oder, wie in einigen Bereichen des Marches (Fabriano), mit den Violinen und der "Violone" (unteren drei Saiten auf den Schultern durch den Spieler durchgeführt) und auch die Anzahl der "bards" deutlich höher sein kann.

Das Lied ist von Haus zu Haus als Wunsch für die Gesundheit genommen, Reichtum und Überfluss, im Austausch für Essen und Wein für die Dinner-Party, die die Enden. Die Durchführung dieses beliebten Spur folgt ein Ritual seit Jahrhunderten unverändert: sollten während der Woche durchgeführt werden, bevor der Oster- (im Gegensatz zu der Gewohnheit, die ein Fanatiker "Strenge" während der Fastenzeit erfordert) und muss der Kopf der Familie ermächtigt werden, die auch die Ehre der Wahl der Song unter den von der Gruppe vorgeschlagen. In den Häusern von einem Trauerfall betroffen letzten, Zustimmung zur Durchführung, Sie nicht das Ritual durchführen oder das Pop-up "stornellata" Oberfläche, die den Antrag der Geschenke vorausgeht.

Die betteln Songs unterscheiden sich von Region zu Region und zusammenfallen, in den meisten Fällen, mit einigen genauen Daten des Kalenders ländlichen. Während der Wintersonnenwende zu den am weitesten verbreiteten sind: DIE pasquella (durchgeführt in der Zeit zwischen Neujahr und dem Dreikönigstag), THE SAINT ANTHONY (16 Januar) und THE PASSION OF SAINT JOSEPH (18 März). Im Frühjahr sollten wir erwähnen, LO SCACCIAMARZO (der letzte Tag des Monats März,), Die Passion des heiligen Seelen im Fegefeuer und der Passion Christi, jeweils in den beiden Wochen vor der Karwoche durchgeführt. Es sollte auch erwähnt werden,, Vollständige Informationen, die traditionelle Cantamaggio (durchgeführt in der Nacht 30 April und 1 Mai) dass immer noch begrüßt einige der Quadrate der kleinen Dörfer in Zentral-Italien.

Die tief greifende Veränderung im Gange, teilweise aufgrund der technologischen Entwicklung und der Ankunft der neuen ethnischen Gruppen in unseren Gemeinden, hat sich auch drastisch die Sitten und Gebräuche unserer Gesellschaft beeinflusst und, die wenigen verbliebenen Beispiele, mit Ausnahme einiger Unternehmen vor allem in der Nera-Tal und im Landesinneren Marches, Es sind jetzt nur mündlich von ein paar älteren übergeben.

Geschichten und Lieder DER ZWEITE Morbidoni

Die Popular Songs and Stories of Passion und sammelte in dieser kleinen Biographie sind das Ergebnis einer Reihe von Aufnahmen, die die Freiwilligen der Kulturrevolution ACCORDION ITALIENISCHE KULTUR Nach Morbidoni durchgeführt nach dem Abschluss des 90. Jahr.

Der Fälscher

Da sah ich ich werde gehen

Vecchia Roma

Der Tango der Chickadees

Arrizzete Cumpa’

Princess campagnola

Socera und Nora

Der Gesang Romanina

Florenz

Marsh

Die Bestie von Mailand

Die fija de Punzianu de Acquaijura